C-Juniorinnen: Enttäuschung nach Niederlage

Verfasst am 5. Mai 2019, von in Allgemein.

Das Fazit dieses Spieltages war am Ende ganz klar:

Schuld an der Niederlage waren heute weder fehlender Kampf- noch Teamgeist, sondern einzig die Chancenverwertung!

Das Team um Kapitänin Jana legte aktiv los und nahm das Spiel selbst in die Hand. In den ersten 25 Minuten liefen viele schöne Angriffe nach vorne und überrollten die Gegner aus Unterhaun. Tolle Zusammenspiele und schöne Flanken setzten die Gästeverteidigung immer wieder unter Druck, während Raßdorfs Torfrau Hanna nur einmal eingreifen musste. Die vielen Chancen wurden jedoch nicht konsequent zu Ende gebracht, so dass es kam, wie schon so oft im Fußball: Es rächte sich! Aus zwei Chancen fielen trotz riesigem Einsatz der Verteidigung um Nele zwei Gegentore kurz vor der Pause und man musste mit einem 0:2 Rückstand in die Halbzeit gehen. Trainer Björn Katzmann stellte unsere Mädels jedoch gut ein und mahnte sie an, ihr Herz in die Hand zu nehmen und einen schnellen Anschlusstreffer zu erzielen. Dies gelang Joelle dann bereits 2 Minuten nach Wiederanpfiff nach tollem Zuspiel von Ida. Nun sollte die Aufholjagd beginnen. Alle Mädels gaben ihr Bestes und hängten sich voll rein. Als in der 60. Minute das 1:3 fällt, schien das Spiel gelaufen, doch es ist wieder Joelle, die mit dem erneuten Anschlusstreffer nochmal für Spannung sorgte! Ein großes Lob an dieser Stelle an Paula Bock, die mit ihrem Team mitfieberte und auf einen Einsatz zu Gunsten ihrer Mannschaft im Endspurt verzichtete. Doch die vielen liegen gelassenen Chancen konnten letztendlich nicht mehr aufgeholt werden und die Raßdorfer Mädels mussten sich enttäuscht geschlagen geben.

Im Vorfeld des Spieles wurden Jana Katzmann und Alisa Schäfer für 200 Spiele geehrt! Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 200 für euren Verein!

 

Für Raßdorf am Ball: Hanna Killmer (Tor), Nele Wagner, Alisa Schäfer, Sophie-Marie Wagner, Ida Wilutzky, Jana Katzmann, Celine Weigand, Helena Barzov, Joelle Ehling (2 Tore), Leni Müller, Emma Fiebinger, Paula Bock 

print

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.