Herren machen Aufstieg perfekt

Verfasst am 7. Mai 2019, von in Herrenfußball.

Raßdorf macht durch den 2:0 Sieg gegen VFB Heringen den Aufstieg perfekt.

In einem sehr schlechten C-Liga Spiel behält der Spitzenreiter das Oberwasser. Es wurde fast nur mit langen Bällen gespielt, es kam kein richtiger Spielfluss zusammen und man hatte in der 22. Minute Glück, dass Felix Bauer zur Stelle war und das 1:0 für den VFB verhinderte. Es fehlte an Abschlüssen und ein Kombinationsspiel fand bei SuFF Raßdorf nicht statt. Mit einem Sonntagsschuss aus 30 Metern von Frank Zenker gingen die Freizeitfreunde dann allerdings mit 1:0 in Führung – was auch der Halbzeitstand war.

Im zweiten Durchgang das gleiche Bild wie von Halbzeit eins. SuFF Raßdorf wollte den Ball ins Tor tragen. Aufgrund zu vieler Abspielfehler machte sich Unzufriedenheit unter den Spielern breit. Abschlüsse waren Mangelware oder gingen ganz knapp am Tor vorbei. Pascal Rauschning machte in der 76. Minute alles besser mit seinem Schuss zum 2:0 aus 16 Metern. Mehr sollte an diesem Sonntag nicht passieren.

Nächster Gegner ist der TSV Blankenheim zu Hause am Sonntag, den 12.05.2019 um 15 Uhr.

Die Mannschaft: Felix Bauer, Marcus Hähnchen ( Kapitän ), Lutz Schäfer, Pascal Rauschning, Danny Schuchardt, Julian Kurth, Frank Zenker, Marcel Höhn, Tobias Meißner, Yves Kübler, Benjamin Zöltsch.

Einwechslung: Teodor Tchipev, David Gliem, Johannes Kanzler.

Ohne Einsatz: Joshua Schubert.

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.