C-Jugend: Traumhafter Start

Verfasst am 25. August 2019, von in Mädchenfußball.

C-Juniorinnen

Auch bei den C-Mädchen ging es in die neue Serie – zu Gast hatte man die JSG Flechtdorf.
Diese hatten knapp 2 Stunden Anfahrtsweg (Entfernung ca. 150 Kilometer).

Die Gäste kamen Ersatzgeschwächt und auch wir mussten einige Stammspielerinnen ersetzen. Umso überraschender war es, das der Gast zu keiner Zeit wirklich Gefahr ausstrahlen konnte. Nach 10 Minuten war die Entscheidung quasi schon gefallen, so dass wir allen Spielerinnen ausreichend Spielanteile geben konnten, hier verdienten sich Celina Maus und Paula Bock mit großem Engagement ein Extra-Lob.

Nach 70 Minuten hatten man auch in dieser Höhe mit 12:0 (6:0) verdient gewonnen.

Respekt verdiente sich auch der Gast aus Flechtdorf, welcher nur mit einer Wechselspielerin angereist war. Bei hohen Temperaturen gaben die Mädchen nie auf und gaben ihr Bestes. SuFF war aber heute deutlich die stärkere Mannschaft. Nun sind wir auf das nächste Spiel gespannt, welches sicherlich (und hoffentlich) nicht so „einfach“ wird.

SuFF spielte mit: Cheyenne Kindorf (Tor), Anna Hilbig (1 Tor), Pauline Tann, Paula Klebe (1 Tor), Ida Wilutzky (5 Tore), Leni Müller (3 Tore), Leonie Bier (1 Tor) – Celina Maus, Süreyya Deniz, Maya Oertel (1 Tor), Paula Bock.

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.