Frauenfußball: 20 Jahre SuFF

Verfasst am 25. August 2019, von in Frauenfußball.

20 Jahre-Jubiläum

1999 gründete sich die Frauenfußball-Abteilung in Raßdorf, seit dieser Zeit wirkte Michael Tann ununterbrochen als Trainer und Betreuer der Frauen und Mädchenteams. Nach nunmehr 20 Jahren war es mal wieder an der Zeit, ein „Jubiläums-Spiel“, ähnlich wie zum 10- bzw. 15 jährigen Jubiläum, durchzuführen.

So trommelte Tann zahlreiche Weggefährten aus diesen 20 Jahren zusammen und man spielte gegen die aktuelle Liga-Elf der FSG. 
Drei Spielerinnen aus der ersten Spielzeit 99/00 waren nochmal für ihren Verein auf den Platz, aber auch zahlreiche Gruppenliga-Spielerinnen zeigten nochmal ihr Können.

Am Ende gewann die FSG in einem ansehnlichen Spiel auf Augenhöhe mit 4:2 – Dank Caro Heinzerling im FSG-Tor, die heute mit zahlreichen Paraden glänzte! Die dritte Halbzeit ging aber klar an das „Altstar-Team“ 

Ein schöner Fußballtag fand somit seinen Abschluss.

An dieser Stelle ein „Riesendanke“ an alle Helfer und Beteiligten.

SuFF „Allstars“ spielten mit: Anika Müller im Tor, Sabrina Tann, Sabine Schäfer, Susann Engelhardt, Kimberly Langlotz, Debora Hermann, Janina Hoffmann, Kerstin Müller, Ines Draheim, Mandy Roos, Anja Waschke – Lisa Rabe, Selina Zwer (2 Tore), Yvonne Schuchardt, Lena von Trott, Ida Wilutzky, Jalysa Stechemesser.
Trainer: Michael Tann
Betreuer: Maik Murgalla, Jens Engelhardt

FSG spielte mit: Caroline Heinzerling im Tor, Katharina Bachmann, Lea Westermann, Ann-Kathrin Schäfer (1 Tor), Tina Nehrdich, Sarah Hofmann, Laura Haag, Jana Höpfner (1 Tor), Jana Katzmann, Jessica Schäfer, Patricia Bachmann, Alisa Schäfer, Joelle Ehling (2 Tore), Celine Weigand, Sophie-Marie Wagner. 
Trainer: Christian Güth, Björn Katzmann

Geleitet wurde das Spiel von Wolfgang Adam.

Als weitere Gäste waren u.a. die ehemaligen Spielerinnen Christina Ziehn, Nicole Pogode, Miriam Rabe, Luisa Bressler, Valentina Schmidt, Natalie Schmidt, Karolina Schmidt, Nicole Bachmann, Simone Pforr zugegen, nicht zu vergessen unser legendärer Grillmeister Marko Ludolph.

 

print

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.