Herren: bittere 2:5 Niederlage

Verfasst am 31. August 2019, von in Herrenfußball.

+++Herrenfussball+++

Leider verlor man heute auswärts beim Hattenbacher SV mit 5:2. 
Die Tore für SuFF Raßdorf: Eigentor der SV zum zwischenzeitlichen 1:1 und Frank Zenker nach Freistoß von Yves Kübler zum 5:2 Endstand. Am Schluss stand Raßdorf nach einigen ‚Umstellungen‘ nur noch mit 9 Mann auf dem Platz. 
Zeit das Blatt zu wenden – in sich gehen und Sonntag wieder richtig Angreifen!

Anpfiff Sonntag 15 Uhr in Richelsdorf 
SuFF Raßdorf- SG Sorga/ Kathus II

Für SuFF am Ball:
Lars Killmer (Tor), Marcus Hähnchen, Morris Linß, Ricardo König, Antonio Woye, Julian Kurth (C), Danny Schuchardt, Tobias Meißner, Ralf Wirtz (Trainer), Frank Zenker, Yves Kübler 
Reserve:
Mirco Bauer, Lutz Schäfer

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.