C-Juniorinnen: Tabellenführung

C-Juniorinnen übernehmen die Tabellenführung

Im Spitzenspiel gegen den TSV Obermelsungen behielten die Mädchen doch überraschend deutlich mit 5:0 (2:0) die Überhand. Hochkonzentriert ging das Team von Beginn an zu Werke – nach einigen guten, aber leichtfertig vergebenen Chancen, hatte man Glück als ein Schuss von Kapitän Sophie Dzinic vom gegnerischen Spieler unhaltbar in das eigene Tor abgefälscht wurde (11.). Kurz darauf war es die frisch eingewechselte Luca Krech, die mit schönem Solo und sattem Schuss bei ihrem gelungenen Debut die 2:0 Führung erzielte (16.). Aber auch Obermelsungen hatte ihre Anteile. Die auffällige Lilly Hofmann gefiel mit schnellem und geschickten Offensivspiel und Romy Braun musste alles geben um Hofmann im Zaum zu halten. Das gelang ihr gut und mit dieser respektablen Leistung wurde sie zur Spielerin des Spiels!

Zum Ende der ersten Halbzeit kam Obermelsungen nochmal stärker ins Spiel. Aber die umsichtige Liberia Anna Hilbig heute ohne Fehl und Tadel.

In der zweiten Hälfte machte Spielmacherin Ida Wilutzky mit einem Hattrick dann alles klar und der TSV war geschlagen (44., 50, 57.). SuFF spielte die Partie souverän herunter und ließ auch kein Ehrentor mehr zu. Insgesamt eine geschossene Mannschaftsleistung, unsere Mädchen können stolz auf so eine grandiose Leistung gegen eine spielstarke Mannschaft wie Obermelsungen sein. Alle Achtung. Aber auch dem TSV gebührt Lob, die Mädchen haben unserem Team alles abverlangt. Auch wenn der Spielstand deutlich ist, sagt dies nichts über die gute Leistung der Gäste aus.

Warum sich die Betreuer der Gäste allerdings über das Spiel und die Schiedsrichter-Leistung beschwerten, können wir nicht nachvollziehen. Weder war der Schiedsrichter „schlecht“, noch das Spiel überhart.
Für uns war es ein leidenschaftliches Spiel beider Teams, die sich nichts schenkten – aber wirklich unfair war da nichts, eher eine tolle Werbung für anspruchsvollen Mädchenfußball!

SuFF spielte mit Melissa Berger im Tor, Anna Hilbig, Romy Braun, Valentina Küntzer, Paula Klebe, Ida Wilutzky, Sophie Dzinic (K) – Luca Krech, Pauline Tann, Paula Bock, Sophie Witzel.

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.