Frauen I: Sieg im Wildecker Derby!!!

Verfasst am 19. Oktober 2020, von in Frauenfußball.
+++ Derbysieg+++
 
Am heutigen Samstag mussten unsere Damen beim Erzrivalen ESV Hönebach antreten. Ein Sieg war absolut wichtig um den Punktevorsprung auf 5 Punkte auszubauen.
Ann Kathrin Schäfer drückte dem Spiel ihren Stempel auf und war die heutige Matchwinnerin. Aber kommen wir zum Anfang..
Ziel war es den ESV gleich zu Spielbeginn immer unter Druck zu setzen und so sorgte Ann Kathrin Schaefer mit ihrem Treffer für eine frühe Führung unserer Damen(5.). Wir hatten Chance um Chance jedoch sollte es nicht reichen und immer wieder ging der Ball kurz am Tor vorbei. Zur Pause hatten unsere Damen eine hauchdünne Führung inne.
Nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit wollte man den Sack zu machen aber es dauerte bis zur 68. Minute, bis Schäfer das Doppelpack mit ihrem zweiten Treffer schnürte und damit ihre Mannschaft auf die Siegerstraße brachte. Ein ums andere Mal versuchten Nele Wagner und Lara Heinzerling noch einen dritten Treffer zu landen, doch die gegnerische Torfrau hielt das Leder immer wieder fest in den Händen.
Die gut aufgelegte Abwehr um Kerstin Müller ließ Hönebach kaum eine Chance. Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter stand der Auswärtsdreier für unsere Damen fest. ESV Hönebach wurde mit 2:0 besiegt.
Nächste Woche muss man zuhause um 17.30 Uhr gegen Konnefeld ran und man wird versuchen seiner Favoriten Rolle gerecht zu werden.
 
Kader: Cindy Schade (Tor), Kerstin Müller, Alisa Schäfer, Tina Nehrdich, Ann Kathrin Schäfer, Nele Wagner, Celina Wagner, Joelle Ehling, Sarah Hofmann, Jana Katzmann, Lara Heinzerling (K) – Natalie Schmidt, Celine Weigand, Denise Sonnabend
print
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.