Herren: Ralf Wirtz ist neuer Trainer

Verfasst am 16. Juni 2018, von in Herrenfußball.

Mit Ralf Wirtz können die Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf e.V. einen erfahrenen Trainer für die Herrenfußballmannschaft verpflichten. Der 45jährige, der noch für die Alten Herren des VFB Heringen aktiv ist, hat bereits mehrere Trainerstationen hinter sich. Mit seiner Erfahrung möchte er die schlechte Rückrunde der Raßdorfer vergessen machen und wieder Disziplin und Ordnung in die Mannschaft bringen.

Bei zwei Abgängen haben die Herren aktuell fünf Neuzugänge zu verzeichnen. Wirtz wird in der Vorbereitung die Möglichkeit haben, seine Mannschaft für die kommende Saison zu finden.

Der Vorstand wünscht Ralf Wirtz viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Herausforderung.

Das Training beginnt am 1. Juli um 10:30 Uhr in Richelsdorf auf dem Sportplatz. Weitere Trainingszeiten und Vorbereitungsspiele werden rechtzeitig bekannt gegeben.

2018 Neuer Trainer: Ralf Wirtz Betreuer Uwe Schäfer, Trainer Ralf Wirtz, Abteilungsleiter Herrenfußball Alexander Hollenbach (von links nach rechts)
 

Hochzeit

Verfasst am 14. Juni 2018, von in Allgemein.

Die Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf wünschen ihren Mitgliedern Anika und Kerstin Müller alles Gute zur Vermählung und weiterhin viel Glück auf dem gemeinsamen Lebensweg.

Der Vorstand

 

Hochzeit

Verfasst am 28. Mai 2018, von in Allgemein.

Die Sport- und Freizeitfreunde e.V. gratulieren ihrem Mitglied Julian Pforr und seiner Gattin recht herzlich zur Vermählung und wünschen dem jungen Ehepaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

 

Herren: Sieg zum Saisonabschluss

Verfasst am 28. Mai 2018, von in Herrenfußball.

Gegen die Reserve aus Ronshausen gewannen die Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf das letzte Spiel der Saison mit 3:2. Das reicht am Ende noch für den drittletzten Platz in der Tabelle vor Blankenheim und Iba/Machtlos.

Die Platzherren können schon in der 8. Minute durch einen Strafstoß in Führung gehen, allerdings gleicht Raßdorf durch Zenker nur fünf Minuten später aus. Kowalski erzielt nach etwa 25 Minuten Spielzeit dann den Führungstreffer zum 2:1 und das Spiel ist gedreht. Doch kurz vor der Pause gibt es erneut Elfmeter für die Ronshäuser und so geht es mit einem Unentschieden in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang pfeift der Schiedsrichter dann den dritten Elfmeter – diesmal für Raßdorf. Und Kowalski versenkt zum 3:2 souverän. So gehen die Sport- und Freizeitfreunde als Sieger vom Platz.

Die Mannschaft: Jäger, Jo. Schad, Mi. Bauer, Reiter, Hähnchen, Pogode, Rauschning, Zenker, Kurth, Schumann, Kowalski. Eingewechselt: Kittel, Hähnel, Hollenbach.

 

Marathon-Wandern: Neuer SuFF-Weltrekord

Verfasst am 14. Mai 2018, von in Wandern.

Am gestrigen Sonntag haben die Wandersportkameraden Strohbach und Möller einen neuen SuFF-Weltrekord auf der Marathon-Strecke bei Fulda-Horas aufgestellt. Die 42 Kilometer erwanderten die beiden in weniger als sieben Stunden! Die Laufzeit ohne Mittagspause betrug 6 Stunden, 56 Minuten und 17 Sekunden. Obwohl dies nicht unbedingt ein Rekord für die Ewigkeit sein muss, ist dieser jedoch sicherlich schwer zu schlagen.

Parallel dazu erliefen sich die Kameraden Ludolph und Zindel zunächst 15 Kilometer in der näheren Umgebung des Marathon-Weges um dann beim Mittagessen auf die Marathon-Wanderer zu treffen. Anschließend liefen Zindel/Ludolph für die IVV-Wertung weitere 12 Kilometer.

 

Wanderung an Himmelfahrt

Am Donnerstag, den 10. Mai treffen wir uns um 10 Uhr in der Dorfmitte Raßdorf zur Himmelfahrtswanderung. Gemeinsam mit den Vereinen Gut Holz Raßdorf, SuFF Raßdorf, sowie den FFWs Raßdorf und Hönebach wird uns der Weg diesmal nach Richelsdorf führen.

Für eine kleine Rast mit Schmackofatz und Kaltgetränken ist wie immer gesorgt. Über zahlreiche Wanderer würden wir uns sehr freuen.

 

Herren verlieren in Hattenbach

Verfasst am 4. Mai 2018, von in Herrenfußball.

Gegen die Reserve aus Hattenbach verliert Raßdorf mit 0:11.

Die Mannschaft: Jäger, Kurth, Möller, Mi. Bauer, Feiler, Strohbach, Rauschning, L. Schäfer, Hähnel, Zenker, Hollenbach. Eingewechselt: Hähnchen.

 

Nachtrag: Herren verlieren zuhause gegen SG Haselgrund/Breitenbach II

Verfasst am 3. Mai 2018, von in Herrenfußball.

Obwohl die Platzherren von Beginn an die bessere Mannschaft waren und ihren Gegner voll im Griff hatten, verlor man am Ende mit 1:3.

Das Führungstor erzielte der gut aufgelegte Zenker, der allerdings in der Folge noch die ein oder andere gute Chance liegen lässt. Das Spiel wird in der Folge zerfahrener und einzelne Raßdorfer fangen plötzlich an zu meckern. Der Spielfluss wird gestört und so verliert man völlig den Faden und am Ende auch das Spiel.

Die Mannschaft: Jäger, Schumann, König, Hähnchen, L. Schäfer, Möller, Mi. Bauer, Rauschning, Zenker, Kurth, Kowalski. Eingewechselt: Pfaff, Hähnel, Hollenbach.

 

Herren: Keine Chance gegen Mühlbach

Verfasst am 28. April 2018, von in Herrenfußball.

Gegen die Reserve der SG Mühlbach/Raboldshausen  haben die Sport- und Freizeitfreunde keine Chance. Der überlegene Gast kann nur phasenweise in Schach gehalten werden. So ließ man in der ersten Hälfte „nur“ drei Gegentore zu. Nach der Halbzeit kann die SG weitere fünf Treffer zum 1:8 Endstand erzielen. Den Ehrentreffer erzielt Thomas Jäger nach schönem Spielzug über Marcel Pfaff und David Kowalski.

Die Mannschaft: Michler, Jo. Schad, Möller, König, Pfaff, Hähnchen (Kapitän), Schumann, Rauschning, Jäger, Hollenbach, Kowalski. Eingewechselt: Strohbach, Hähnel.

 

Wanderung am 1. Mai

Verfasst am 26. April 2018, von in Verein.

Am „Tag der Arbeit“ haben die Sport- und Freizeitfreunde wie in jedem Jahr eine Wanderung geplant. Treffpunkt ist am kommenden Dienstag, den 1. Mai, bei Adams in der Dorfmitte von Raßdorf um 10:10 Uhr. Der Weg wird uns über eine Anglerhütte mit Kaltgetränken nach Obersuhl führen. Dort angekommen geht es zur Eröffnung des Biergartens des Hotels Sonnenhof. Es gibt Live-Musik mit den „Bayrischen Hiatamadln“, frisches vom Grill und Faßbier.

Wir würden uns über zahlreiche Wanderer sehr freuen!

 
  • Facebook
  • Twitter