Home Registrieren

Registrieren

Du erhältst eine Bestätigung der Registrierung per E-Mail.

Keine Antworten

  1. avatar Ricardo Landsrath

    Achtung das vorerst letzte Heimspiel findet bereits um 1500Uhr statt!

  2. avatar Siggi

    Freut mich für Euch…….Jungs! Ich glaub ganz fest an Euch!!!!
    Gruß aus Kleinensee

  3. Hi. Ist es möglich alle Ergebnisse und Torschützen für unsere HP zu bekommen,

    Grüße,

    Daniel
    TSV Blankenheim

  4. avatar Urgestein

    Schönes Bild

  5. avatar Ricardo Landsrath

    Sauber Männer

  6. Danke… Schnief, Schluck.

  7. avatar Urgestein

    Auftakt nach Maß

  8. avatar Sabine

    Hee das klingt ja fast so als hätte ich nur rausgemusst weil ich die bald vermöbelt hätte 😀

  9. avatar Spritlinß

    Jaaawolllll :)))

  10. avatar Siggi

    Jan, oder Wolfgang…..schaut euch mal die Strafordnung des HFV an § 44 /3+4. Abgesehen davon…meinen herzlichen Glückwunsch zu dem verdienten Erfolg!!!

  11. Naja, wenigstens haben sie sich entschuldigt und fair gratuliert!http://www.sgsorgakathus.de/

  12. avatar Ricardo Landsrath

    Ich gratuliere von ganzem Herzen! So ne geile Mannschaft mit dem besten Trainer den es gibt! Alle haben es verdient! Auch die SG Breitenbach gratuliert zum dem tollen Erfolg!

  13. Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg. Da hat die jahrelange Arbeit, Früchte getragen. Danke auch, dass im Bericht nicht auf uns rumgehackt wird. Trotzdem hier die Begründung für die Absage: Unsere 1. spielt um den Aufstieg, die Zweite hatte ihr Spitzenspiel um die Meisterschaft, also keine Verstärkung. Ausfall von 4 Torhütern, 4 Langzeitverletzte, Absagen wegen Dienst (Polizei, usw.), Absagen wegen Kirmes Kathus (Festumzug und oder Dienst). Trotzdem hatte unser Betreuer Freitagabend nach vielen Telefonaten 11 zusammengewürfelte Mann beisammen. Dann ca. bis 2 Stunden vor Treffpunkt weitere 3 Absagen, wieder etliche Telefonate. Keine Alten Herren (Kirmes usw. war wichtiger…) und nicht mal mehr eine weitere Zusage. Ich für meinen Teil hätte gerne gespielt, aber man muss auch den Betreuer verstehen, der dann total frustriert absagt. Außerdem wird die Art und Weise und das Verhalten einzelner Spieler auch intern zur Sprache kommen. Party war ja trotzdem, mit Spiel wäre es natürlich schöner gewesen. Sorry!!! Viel Erfolg in der B-Liga.

  14. avatar Judith Walther

    „danke! “ aus Lütter für das packende Spiel und den tollen Bericht,und natürlich für die Glückwünsche. Ihr habt eine super Saison gespielt und könnt stolz sein auf das Erreichte! Viel Erfolg für die kommende Runde-viele grüße!

  15. avatar Marko

    Hmmm, hast du mich jetzt wirklich mit Toralf verwechselt? Sehen wir uns etwa so ähnlich 🙂

  16. avatar Jan

    Sehr schön Männer! Glückwunsch!
    Aber seit wann macht man denn Mannschaftsfotos hochkant? 😉

  17. avatar Silvio.P

    Super Foto!

  18. Fairer Spielbericht der Sportfreunde aus Ransbach:
    Das zweite Punktspiel unserer Damen war schon vor dem Spielbeginn sehr aufregend. Erst erkrankte unsere Capitänin Ch. Rüger und dann bescherte uns der Wettergott ein heftiges Gewitter, sodass das Spiel erst 30 min. später beginnen konnte. Um 15:30 Uhr pfiff der Schiedsrichter dann das Spiel auf einem vom Unwetter gezeichneten Rasen an. Man merkte sofort, dass es nicht einfach werden würde auf dem schlammigen, nassen und rutschigen Untergrund. SuffRaßdorf nahm sofort das Spiel in die Hand. Sie machten zwar Druck, aber eine wirkliche Torchance konnten Sie nicht kreieren. Nach 15 Minuten hatten wir dann endlich den Gegner und den Platz so langsam im Griff. Wir versuchten uns mit einem geordneten Spielaufbau dem gegnerischen Tor zu nähern. Mit Erfolg. Nach ca. 20 min nahm sich Spilke ein Herz und schoss den Ball von der 16-er Kante ins Tor. Die Führung war verdient, denn wir waren mittlerweile die bessere Mannschaft. Nun ging es hin und her, aber weder auf der einen noch auf der anderen Seite sollte bis zur Halbzeit noch ein Tor fallen. Zur zweiten Halbzeit warteten wir erstmal ab und ließen Raßdorf das Spiel machen. Nach 10 Minuten nahmen wir erneut das Spiel in die Hand, was bei diesen Bodenverhältnissen sehr schwierig war. Durch schöne Ballkombinationen über Wittich links oder Strinisko rechts machten wir Druck und so hatten wir Chancen zu erhöhen. Aber erstmal hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech mit dem Pfosten dazu. Doch dann war es in der 70-igsten Minute soweit. Wir spielten über links, wodurch mit zwei, drei Pässen die Abwehr ausgehebelt wurde und Rosenthal alleine vor dem Tor stand. Sie erhöhte auf das 2:0. Nun war klar, hier geht heute nur Einer als Sieger vom Platz. Erfreulich, dass wir weiter spielten und kämpften so war es in der 85. Minute erneut soweit. Wir erhöhten durch eine super Einzelleistung von Spilke auf 3:0. Die heute wieder neu formatierte Abwehr mit C. Rüger, Bein, Suresch, Busold hielt stand und raubten den Angreiferinnen jeden Nerv. Kam doch mal Eine durch stand noch H. Kattler im Tor, die aber eher einen ruhigeren Nachmittag erlebte. Auch Axt kam zum ersten Einsatz in dieser noch jungen Saison. Ein Lob auch an den Platzwart von SuffRaßdorf, der vor Spielbeginn und zur Halbzeit nochmal den kompletten Platz abstreute. Nun geht es am 27.09. mit demHeimspiel um 18 Uhr gegen Weiterode weiter. Mit dieser gezeigten Leistung müssen wir uns nicht verstecken.

  19. avatar Diana Lingner

    Ich wusste gar nicht, dass ihr
    so schlechte Verlierer seid.Den Kommentar über uns hättet ihr euch echt sparen können.Ihr solltet euch mal an die eigene Nase fassen.Eure Nummer 6 hat mit dem Theater angefangen.Schade nur,dass die Verantwortlichen das nicht wahr haben wollen.Sie hatte eine Wortwahl an den Tag gelegt, was unter die Gürtellinie ging.Der ausschlaggebende Punkt warum ich dann wirklich sauer geworden bin ist eine unsportliche Aussage zum Schiedsrichter gewesen.Also tut nicht so als seid ihr die Unschuld vom Lande.Ihr solltet euch mal selbst hinterfragen warum Unruhe aufgetreten ist. Es ist schon traurig eure Leistung von uns abhängig zu machen. Da scheitert es wirklich an Selbstkritik.

  20. Zur Kritik nur so viel: als Verfasser des Spielberichtes kann ich nur meine persönlichen Eindrücke schildern und wiedergeben.
    Als „schlechten“ Verlierer sehe ich uns übrigens auch nicht, wir waren an der Niederlage selbst Schuld und ich denke, das kann man aus dem Bericht auch klar herauslesen.
    Einfach mal locker bleiben 🙂

  21. avatar Ann-Kathrin

    Von der Nummer 6 genau

  22. avatar Yvonne

    SPRITLINß macht ihrem Namen aller Ehre 😀

  23. avatar Silvio

    Suuuuuuuuper!

  24. avatar Heimbo

    Daniel Lehman ist vom VfL Heimboldshausen zu euch gewechselt

  25. An den „Beobachter“.

    Anonyme Kommentare mit Unterstellungen werden gelöscht.

  26. avatar Janina

    „Es wäre schön, wenn von jeder Mannschaft ein Team antritt“
    Also von der 2. Frauenmannschaft wird sicherlich keiner antreten können, da diese nämlich um 19:30 Uhr ein Auswärtsspiel hat!
    Vielen Dank, dass das bei der Planung berücksichtigt wurde!

  27. avatar Jan

    Hallo Janina,

    wir machen solche Termine ja nicht spontan.
    Dass der Schützenabend an diesem Freitag stattfindet, steht bereits seit einem halben Jahr fest. Da wir 8 aktive Ligamannschaften haben, kann es natürlich vorkommen, dass sich Termine überschneiden. Im nächsten Jahr klappt es dann hoffentlich wieder – also nicht traurig sein und bringt 3 Punkte mit nach Hause 😉

  28. avatar Ricardo

    Toller Bericht Jan

  29. avatar Silvio

    Herzlichen Glückwunsch, Patricia, zum Debüt!!

  30. avatar Jessica martin

    Der Spiel Bericht ist fast richtig nur leider stand Jessica Martin im Tor und nicht Denise Kupfer

    • Hallo, danke für den Hinweis. Wurde natürlich geändert! Hut ab vor dieser Leistung – so eine Topleistung im Großfeld-Tor habe ich diese Serie noch nicht gesehen.

  31. avatar Zuschauer

    Naja, daran erkennt man den Verstand von manchen Leuten…

  32. avatar Zuschauer neutral

    Der hätte wohl gerne 40:0 gewonnen

  33. avatar SuFF

    Ich habe das Spiel ab der 30. Minute gesehen. Klare Chancen habe ich 19:2 für SuFF gezählt. Das muss doch Mut geben, auch wenn der Ball an dem Tag nicht rein wollte. Kopf hoch!
    Silvio

  34. avatar Julian

    Danke euch! Beste Grüße

  • Facebook
  • Twitter