Home Freizeit IVV Main-Werra-Weg

Main-Werra-Weg

2015 beginnt die Wandersportabteilung den MAIN-WERRA-WEG mit einer Länge von insgesamt 176 Kilometern abzulaufen!

Gestartet wird in Gemünden. Allerdings verläuft sich die Wandergruppe bereits auf den ersten Kilometern, die Beschilderung in Gemünden war nicht eindeutig (jedenfalls für Raßdorf, denn später stellten die Gruppe fest, dass der Wanderweg durchaus klar beschildert ist), so dass man schließlich „Querfeld“ das Ziel erreicht. Dabei teilten ich auch noch die Gruppen… Weiterhin sind die Ortschaften am Wanderweg mittlerweile alle ohne Gaststätten, bzw. Dorfkneipen, so dass auch die gemütlichen Rastpunkte ausbleiben. Alles in allem kein Vergleich zum Rennsteig.

So machte die Wandergruppe aus der Not eine Tugend und baut sich zum Abschluss der zweiten Tagestour seine „Raststätte“ an einem Getränkemarkt selbst – mit Fassbier, Bierzeltgarnitur und natürlich guter Stimmung. Das geplante Etappen-Ziel kann schlussendlich an der zweitägigen Wanderung am Ende nicht per Fuss erreicht werden…

Etappe 1 wurde von Jan Möller, Michael Adam, Michael Tann, Bodo Bartholomäus, Heiko Sippel, Tobias Zindel, Marko Ludolph sowie Toralf Strohbach bestritten.

Ob der Main-Werra-Weg nun fortgesetzt wird, ist noch nicht entschieden.

2016 plant die Gruppe jedenfalls den berühmt-berüchtigten Brauereienweg abzulaufen, auch der Martin-Luther-Pilgerweg in unserer Heimat bietet sich zukünftig an .

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Facebook
  • Twitter