Smokers Ultrazz gewinnen 30. Hobbyturnier

Verfasst am 7. Juli 2024, von in Freizeitfußball.

Am vergangenen Samstag konnten sich die Smoker Ultrazz in einem spannenden und fairen Turnier als Sieger des 30. Hobbyturniers der Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf durchsetzen. Sie verwiesen damit die Kirmesgesellschaft Obersuhl und das Team As Tralkörper auf die Plätze zwei und drei. Die Thekenmannschaft Hosbachtal sicherte sich den Holger Spanowski Fairneß Pokal und die Mannschaft Stiftung Wadentest konnte den begehrten Meterpokal am Ende des Turnieres für sich beanspruchen.

Mit einem Teilnehmerfeld von insgesamt sieben Teams wurde der Sieger im Ligamodus ausgespielt. So fanden auf dem Raßdorfer Bolzplatz bei starker Hitze insgesamt 21 Partien statt. Die Schiedsrichter Michael Adam, Florian Adam und Phillip Krahforst leiteten die Spiele souverän und die Mannschaften trugen mit ihrer Fairneß dazu bei, dass alle Beteiligten einen angenehmen, sportlichen Nachmittag verbringen konnten. Natürlich gab es auch gekühlte Getränke, Bratwurst und Kaffee und Kuchen. An dieser Stelle sei nochmal allen Helfern herzlich gedankt!

Platz Mannschaft Punkte
1. Smokers Ultrazz 15
2. KG Obersuhl 13
3. As Tralkörper 11
4. TM Hosbachtal 10
5. Stiftung Wadentest 6
6. SuFF Allstars 4
7. Ajax Dauerstramm 0

SuFF Allstars spielten mit: Toralf Strohbach (6 Spiele / 0 Tore), Marcel Höhn (6/5), Tobias Meissner (6/0), Georg Michler (6/1), Ann-Kathrin Schäfer (6/0), Silvio Pogode (6/1), Marius Vogt (6/0), Peter Kittel (4/1), Jan Schlosser (1/0).

 

Einladung zum Hobbyturnier am 29. Juni

Verfasst am 28. Mai 2024, von in Freizeitfußball.

Liebe Freizeitfußballfreunde,

die Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf e.V. richten auch in diesem Jahr wieder ein Fußballturnier für Hobbymannschaften aus. Hierzu möchten wir Euch gerne einladen.

Das Kleinfeldfußballturnier wird am Samstag, den 29. Juni 2024 auf dem Bolzplatz in Raßdorf stattfinden. Der Turnierbeginn ist für 13:00 Uhr vorgesehen.

WAS:               Hobbyturnier für Freizeitmannschaften
WANN:           Samstag, 29. Juni 2024 um 13:00 Uhr
WO:                 Bolzplatz Raßdorf (beim Dorfgemeinschaftshaus)

Um besser planen zu können möchten wir Euch bitten, uns bis zum 22. Juni eine verbindliche Rückmeldung hier als Kommentar oder bei Facebook zukommen zu lassen.

Bitte überweist das Startgeld in Höhe von 25,- € bis zum 22. Juni auf unser Konto bei der VR Bank Ihre Heimatbank eG, IBAN DE27 8206 4088 0000 4903 26.

Den Spielplan und die Turnierbestimmungen bekommt Ihr rechtzeitig vor dem Turnier zugesendet. Wir würden uns über Eure Teilnahme sehr freuen und wünschen Euch heute schon eine gute Anreise.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Vatertagswanderung

Verfasst am 5. Mai 2024, von in Wandern.

Liebe Wanderfreunde,

die diesjährige Vatertagswanderung am 9. Mai führt uns auf einer ca. 10km langen Strecke über Obersuhl nach Kleinensee. Treff ist der Karlsplatz (Bahntunnel Raßdorf) um 9:45 Uhr. Das zünftige Frühstück wird es gegen 10:45 Uhr im Schrebergarten Obersuhl geben, anschließend besteht noch die Möglichkeit zu einer kurzen Rast an der Anglerhütte. Die Ankunft in Kleinensee ist um ca. 13:30 Uhr geplant. Hier gibt es Bier vom Faß, leckeres vom Grill sowie live Blasmusik. In geselliger Runde möchten wir dort den Tag mit euch ausklingen lassen.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

 

Mitgliederstand der Freizeitfreunde stabil

Verfasst am 1. April 2024, von in Verein.

Der Mitgliederstand der Sport- und Freizeitfreunde ist im Jahr 2023 mit 348 exakt auf dem Niveau des Vorjahres geblieben, berichtete Vorstandssprecher Jan Möller auf der Jahreshauptversammlung. Des Weiteren teilte er den anwesenden Mitgliedern mit, dass die Rehasport-Abteilung aufgelöst wurde und auch die E-Dart-Mannschaft nach vielen Erfolgen pausieren und erstmal keine Mannschaft mehr stellen wird. Im Steel-Dart geht es allerdings mit den Ligamannschaften und der Pokalmannschaft weiter.

Von den Damenmannschaften berichtete Wolfgang Adam für Abteilungsleiterin Katharina Bachmann, dass der Aufstieg in die Gruppenliga von der Ersten erreicht werden konnte. Die zweite Mannschaft befindet sich aktuell im Tabellenkeller der Kreisoberliga.

Die Raßdorfer Mädchen haben ihren Kreispokal Titel im Neunmeterschießen gegen Neuenstein verteidigen können, so Adam. In der neuen Serie können drei Mädchen in die Damenmannschaft aufrücken und diese tatkräftig unterstützen.

Obwohl die Tischtennisabteilung im vergangenen Jahr keine Vereinsmeisterschaften durchführen konnte, traf man sich zumindest zu 17 Trainingseinheiten. Abteilungsleiter Heiko Maus berichtet, dass die Meisterschaft dieses Jahr wieder stattfinden soll und dass das Training weiterhin angeboten wird.

Folgende Ehrungen wurden auf der Jahreshauptversammlung vergeben:

Meiste Spiele

Herren: Toralf Strohbach und Silvio Pogode

Juniorinnen: Luna Hempel und Lynn Zimmermann

Damen: Joelle Ehling

Dart: Marlon Bartholomäus

Meiste Tore

Herren: Silvio Pogode

Juniorinnen: Josephin Seiler

Damen: Joelle Ehling

Sportler der Sparten

Tischtennisspielerin des Jahres: Celina Maus

Jugendfußballerin des Jahres: Lynn Zimmermann

Fußballerin des Jahres: Selina Zwer

Fußballer des Jahres: Toralf Strohbach

Wanderer des Jahres: Gotthold Krell

Darter des Jahres: Joachim Walger

Bester Jugendspieler Dart: Silas Hacker

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Verfasst am 11. Februar 2024, von in Verein.

Liebe Mitglieder,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer 33. Jahreshauptversammlung am Freitag, den 08.03.2024 um 19:30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Raßdorf ein.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstandssprecher
  2. Verlesung der Tagesordnung
  3. Verlesung des Protokolls JHV 2022 durch den Schriftführer
  4. Jahresbericht des Vorsitzenden
  5. Berichte der Fußballabteilungen
  6. Bericht der Dartsportabteilung
  7. Berichte der Freizeitabteilungen
  8. Bericht des Kassenwartes
  9. Entlastungserteilung durch die Kassenprüfer, Entlastung des Gesamtvorstandes
  10. Ergänzungswahlen
  11. Ehrungen
  12. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich bis zum 25.02.2024 bei Jan Möller einzureichen.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und pünktliches Erscheinen.

Der Vorstand

 

Edart-Abschluss: Vizemeister in der Regionalliga

Verfasst am 5. Februar 2024, von in Dart, Verein.

Am vergangenen Samstag luden die Darter zum festlichen Saisonabschluss in die Mehrzweckhalle Raßdorf ein.
Unsere Edart-Mannschaft hat ihr (vorerst) letztes Spiel bestritten.

Nach 7 äußerst erfolgreichen Jahren, gekrönt mit dem Aufstieg in die Bundesliga im Jahr 2022, wird die Sparte Edart nun pausieren. Die Dartabteilung gibt aber weiter Gas – im Steeldart geht es wie gewohnt weiter, hier sind sogar Teilnahmen in neuen Verbänden geplant.

Der Vorstand nutzte die Gelegenheit um danke zu sagen und gemeinsam mit der Mannschaft zu feiern. Die Spieler erhielten Erinnerungsurkunden für ihren Einsatz in Raßdorf in der Bundesliga.

2024.02.03. Edart-Abschluss

Mit einem 13:7 Sieg im letzten Saisonspiel gegen sympathische Gäste „Aliens“ aus Vacha konnte das Team die Vizemeisterschaft in der Regionalliga sichern.
Glänzen konnten hier vor allem noch einmal die Bartholomäus-Brüder: beide mit fünf Bestleistungen, Marlon gewann alle seiner 6 Spiele und Adrian gelang das 170er-Finish.

1. Mannschaft:

  • 7 Jahre
  • 12 Saisons (2x Corina)
  • immer Podest (bis auf BuLi)
  • 3x Bundesliga
  • 5x Meister
  • 3x Vize

2024.02.03. Edart-Abschluss

Alle Edart-Spieler
für SuFF
Saison
2023-2
Bundesliga
Adrian Bartholomäus x x
Alexander Wiedemann    
Andreas Sandrock    
Andreas Wasilew x x
Andy Becker    
Anton Jagnow    
Bernd Gillmann x  
Björn Polz    
Christian Heidrich    
Claus Essbruch    
Elias Kubitza   x
Fabian Lässig    
Fabian Tann    
Florian Adam    
Frank Hirschhäuser x x
Heiko Sippel    
Jan Schlosser    
Julian Kurth    
Julian Riemer    
Keith Zahner   x
Leif Herrmann    
Leon Baum    
Luca Pfaff x x
Marcel Lukas x x
Marco Stiebing   x
Marlon Bartholomäus x x
Martin Pirskowitz    
Martin Raabe    
Michael Winkenbach   x
Mirco Bauer    
Moritz Bauer    
Nils Bornschier    
Pascal Griesam    
Pascal Wobig   x
Patrick Kurz   x
Sandro Herwig x x
Sarah Weiffenbach    
Silas Hacker x  
Silvio Pogode© x x
Thomas Mangold    
Thomas Reinhardt    
Stefan Krämer    
Stephan Balogh x  
Toralf Strohbach    

 

 

Damen sind Hallenkreismeister

Verfasst am 24. Januar 2024, von in Frauenfußball, Verein.

Die FSG Raßdorf/Bosserode ist neuer Frauenfußball-Hallenkreismeister.

Es war spannend bis zum Schluss: Das Turnier wurde im Modus Jeder-gegen-jeden gespielt und am Ende war das Torverhältnis der FSG um ein Tor besser als das von Unterhaun – beide Teams kassierten kein einziges Gegentor.

Im Anschluss stand noch das Finale der B-Juniorinnen an, dort hatte die FSG Raßdorf/Bosserode das Nachsehen und Neuenstein holte sich mit einem 3:1-Erfolg den Titel.

 

Abschlusswanderung am 29. Dezember

Die Abschlusswanderung für das Jahr 2023 findet am 29. Dezember statt und wird uns auf die Vogelschutzhütte in Bosserode führen. Dazu treffen wir uns um 13:00 Uhr an der Dorfkirche Raßdorf (bei Adams). Wir werden eine ca. 8km lange Strecke heraussuchen, die uns an einer Glühweinrast vorbei führt. Über eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

  • Was: Abschlusswanderung
  • Wann: Freitag, 29. Dezember 2023
  • Treff: 13:00 Uhr Dorfkirche Raßdorf
  • Wohin: Vogelschutzhütte Bosserode (ab ca. 16:30 Uhr)

Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des Vereins eine besinnliche Vorweihnachtszeit sowie ein frohes Fest!

 

Heiko und Yvonne gewinnen beim Vereinsschießen

Verfasst am 3. Dezember 2023, von in Verein.

Beim etwas spärlich besuchten Vereinsschießen 2023 am vergangenen Freitag gewann Heiko Sippel (46 Punkte) vor Michael Adam und Silvio Pogode (ebenfalls 46 Punkte) bei den Herren. Vereinssiegerin bei den Damen wurde Yvonne Peter (41 Punkte) vor Tanja Holdefreud (38 Punkte) und Tanja Sippel (33 Punkte).

Das Paarschießen konnten diesmal Heiko und Tanja Sippel (40 Punkte) vor Michael Adam und Tanja Holdefreud (ebenfalls 40 Punkte) und Jan Möller und Yvonne Peter (35 Punkte) für sich entscheiden.

Wir danken unseren Freunden der Kyffhäuser Kameradschaft in Bosserode und hoffen, im nächsten Jahr wieder mehr Mitglieder begrüßen zu dürfen. Der Sport macht wirklich Spaß und es kann (fast) jeder mitmachen.

Meister-Liste:
1999 Lars Krell
2000 Erwin Ruch / Stefanie Taubert
2001 Jan Möller / Simone Zimmermann
2002 Michael Tann / Simone Zimmermann
2003 Michael Tann
2004 Simone Zimmermann
2005 Michael Adam
2006 Silvio Pogode
2007 Jan Möller
2008 Tobias Zindel
2009 Silvio Pogode
2010 Kerstin Müller
2011 Jan Möller
2012 Silvio Pogode
2013 Tobias Zindel
2014 Michael Tann
2015 Andreas Schad
2016 Silvio Pogode
2017 Silvio Pogode
2018 Silvio Pogode
2019 Jan Möller
2022 Hansi Roos
2023 Heiko Sippel
 

Vereinsschießen am 1. Dezember

Am Freitag, den 01.12.2023, steht der traditionelle Schützenabend bei unseren Freunden der Kyffhäuser Kameradschaft im Schützenhaus in Bosserode an. Los geht es wie immer um 19 Uhr. Es wird ein Einzel- und ein Paarschießen geben. Jeder kann mitmachen!

Über eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen!