Fußball: Die Nummer 7 der Frauen 2010-2019

Verfasst am 17. Januar 2021, von in Frauenfußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Frauen
Die Nummer 7
 
Ann-Kathrin Schäfer *1996
 
Seit 2006 ist Ann-Kathrin für SuFF Raßdorf aktiv. Sie hat sämtliche Jugendteams durchlaufen und sich in den vergangenen 10 Jahren als Stammspielerin mit durchweg guten Leistungen einen Namen gemacht. Sie verkörpert unseren Verein wie kaum eine andere (Sie ist quasi das weibliche SuFF)! Ihre ganzen Erfolge aufzuzählen würde den Rahmen sprengen…
Änne wurde von ihren Mannschaftskameradinnen zur Spielerin der Serie 2016/2017 gewählt, war unzählige Male Rekordspielerin, natürlich Kapitänin ihrer Elf, Torjägerin 2016 und an allen (!) Erfolgen der Frauenfußballmannschaft massgeblich beteiligt!
Änne bestritt bisher 706 Spiele für Raßdorf, davon 271 Pflichtspiele, und erzielte insgesamt 240 Tore.
 
Herzlichen Glückwunsch, Änne!
 

Fußball: Die Nummer 7 der Herren 2010-2019

Verfasst am 16. Januar 2021, von in Fußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Die Nummer 7
 
Thomas Jäger *1991
 
Seit der Spielzeit 2010/2011 spielt Thommy für SuFF Raßdorf. Zuverlässig und mit der nötigen Gelassenheit hat er einige Trainer, viele Mannschaftskollegen sowie alle „Auf- und Abs“ seines Teams miterlebt. In letzter Zeit wurde es etwas ruhiger, die Distanz zum Wohnort lässt kein regelmässiges Training zu. Trotzdem unterstützt er seine Mannschaft bei Bedarf.
Thomas bestritt in den letzten 10 Jahren 267 Spiele für Raßdorf, davon 148 Pflichtspiele, und erzielte insgesamt 14 Tore.
Da werden aber sicherlich noch einige Spiele dazukommen 😉
 
Herzlichen Glückwunsch, Thommy!
 

Fußball: Die Nummer 6 der Frauen 2010-2019

Verfasst am 14. Januar 2021, von in Frauenfußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Frauen
Die Nummer 6
 
Kerstin Müller *1982
 
Kerstin kam nach einigen Stationen 2010 nach Raßdorf – seit diesem Tag ist sie, unterbrochen durch ihre Babypause, für Raßdorf am Ball. Nach ihrem Karriere-Ende 2017 kam sie dann doch wieder zurück und unterstützt nun ihr Team beim Neuaufbau – mit gewohnt guten Leistungen.
Bisher spielte Kerstin 158mal für Raßdorf, davon 110 Pflichtspiele mit insgesamt 47 Toren.
Sie führte ihre Mannschaft 24mal als Kapitänin aufs Feld und wurde von ihren Mitspielerinnen zur Spielerin der Serie 2010/2011 gewählt. Der Verein zeichnete sie 2014 als „Fußballerin des Jahres“ aus.
Und wenn Corona bald verschwunden ist, sehen wir sicher nochmal Mutter und Tochter gemeinsam in einem Pflichtspiel für die heutige FSG auf dem Platz 😉
 
Herzlichen Glückwunsch, Kerstin!
 

Fußball: Die Nummer 6 der Herren 2010-2019

Verfasst am 13. Januar 2021, von in Fußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Die Nummer 6
 
Florian Adam *1987
 
Ein Urgestein in fremden Federn, als Jugendlicher seit 1993 für SuFF aktiv, bei den Herren von 2005 bis 2016.
Florian bestritt in dieser Zeit 946 Spiele für Raßdorf, davon 248 Pflichtspiele, und erzielte insgesamt 193 Tore. Der ein oder andere hofft noch immer auf eine Rückkehr zu seinem Heimatverein…
Rekordspieler war Flo in den Jahren 2006 und 2015, Fußballer des Jahres ebenso 2006 und 2015, sowie Mitglied der Elf des Jahrzehntes 2000-2009.
 
Herzlichen Glückwunsch, Florian!
 

Fußball: Die Nummer 5 der Frauen 2010-2019

Verfasst am 12. Januar 2021, von in Frauenfußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Frauen
Die Nummer 5
 
Valentina Schmidt *1989
Valentina spielt seit 2004 für die Freizeitfreunde, hat somit alle Höhen und Tiefen komplett erlebt. Neben dem Aufstieg und Einsätzen in der Gruppenliga, war sie auch beim „Abenteuer“ Thüringen dabei. Auch wenn es in der Vergangenheit etwas „ruhiger“ geworden ist, steht sie im Notfall immer wieder gerne für ihren Verein auf dem Platz. Dafür gibt es vielleicht bald die nächste Schmidt-Generation im roten SuFF-Trikot 🙂
Bisher spielte Valla 302mal für Raßdorf, davon 134 Pflichtspiele mit insgesamt 8 Toren.
Weiterhin führte Sie ihre Mannschaft einmal als Kapitänin aufs Feld und wurde von ihren Mitspielerinnen bereits in die Elf des Jahrzehntes 2000-2009 gewählt…
 
Hut ab und herzlichen Glückwunsch, Valla!
 

Trauer

Verfasst am 11. Januar 2021, von in Verein.

Am vergangenen Wochenende ist unser Vorstandsmitglied Uwe Schäfer nach schwerer Krankheit verstorben. Uwe war seit 2019 sportlicher Leiter und schon zuvor Betreuer der Herrenfussballmannschaft. Außerdem war Uwe in über 100 Spielen für die Sport- und Freizeitfreunde selbst am Ball und er übte ebenso das Amt des Torwarttrainers bei den Frauen aus.

In dieser schweren Zeit sind unsere Gedanken bei seiner Familie. Wir werden Uwe ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Fußball: Die Nummer 5 der Herren 2010-2019

Verfasst am 11. Januar 2021, von in Fußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Die Nummer 5
 
Ricardo König *1989
 
Seit der Spielzeit 2011/2012 läuft, grätscht und ackert Ricardo für die Freizeitfreunde. In der Regel ist er als Verteidiger aktiv und hat sich in diesen langen Jahren seinen Stammplatz nie streitig machen lassen.
Ricardo bestritt bisher 206 Spiele für Raßdorf, davon 141 Pflichtspiele, und erzielte insgesamt 2 Tore – an jedes kann er sich gut erinnern 😉. 2013 wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt.
 
Herzlichen Glückwunsch, „King“ – uuuuund immer weiter!
 

Fußball: Die Nummer 4 der Frauen 2010-2019

Verfasst am 10. Januar 2021, von in Frauenfußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Frauen
Die Nummer 4
 
Sabine Schäfer *1990
 
Sabine kam 2011 vom VfB Heringen und spielte sich mit ihrer „besonderen“ Art schnell in das Herz der Mitspielerinnen, Betreuer und Fans. Kämpferisch macht ihr so schnell keiner was vor, so hat sie sich mit Trainingsfleiß auch zeitweise einen Platz in der Gruppenliga-Elf erarbeitet. Nach ihrer beruflichen Umorientierung kann sie auf Grund der Entfernung nur noch sporadisch mitwirken – leider.
Bisher spielte sie 172mal für Raßdorf, davon 101 Pflichtspiele mit insgesamt 4 Toren.
Weiterhin führte Sie ihre Mannschaft viermal als Kapitänin aufs Feld.
 
Herzlichen Glückwunsch, Sabine!
 

Fußball: Die Nummer 4 der Herren 2010-2019

Verfasst am 9. Januar 2021, von in Fußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Die Nummer 4
 
Marcus Hähnchen *1989
 
Marcus, der Libero. Seit 2013 spielt er für Raßdorf und hat sich in dieser Zeit zu einem Führungsspieler gemausert. Mit Herz, Kampf und großem Einsatz, manchmal vielleicht auch etwas zuviel Ehrgeiz 😉, geht er für sein Team immer voran.
Marcus bestritt bisher 130 Spiele für Raßdorf, davon 100 Pflichtspiele, und erzielte insgesamt 23 Tore.
2018 wurde er Raßdorfs Rekordspieler und 2019 Fußballer des Jahres, und das Sahnehäubchen ist nun die Wahl in die „Elf des Jahrzehntes“!
 
Herzlichen Glückwunsch, „Chicken“!
 

Fußball: Die Nummer 3 der Frauen 2010-2019

Verfasst am 8. Januar 2021, von in Frauenfußball.
+++ Elf des Jahrzehntes 2010-2019 +++
 
Frauen
Die Nummer 3
 
Sabrina Tann *1980
 
Bereits in den ersten Spielzeiten der Frauen war sie als Gastspielern für SuFF aktiv, seit der Spielzeit 2010/2011 dann als Stammkraft. Ihre Karriere mit Aufstieg, sowie der Vizemeisterschaft in der Gruppenliga beendete sie dann 2015/2016. Noch heute ist sie im Traditionsteam dabei und bestritt bisher 165 Spiele für Raßdorf, davon 96 Pflichtspiele mit insgesamt 22 Toren.
Sie war 1999 Rekordtorjägerin und führte ihre Mannschaft dreimal als Kapitänin aufs Feld.
Herzlichen Glückwunsch, Sabrina!