Brill bester Kegler bei Vereinsmeisterschaften

Verfasst am 10. Dezember 2017, von in Verein.

Bei den am heutigen Tag ausgetragenen Vereinsmeisterschaften im Kegeln auf der Raßdorfer Anlage war Tobias Brill der überragenden Sportler.
Er gewann über 40 Wurf kombiniert mit 308 Holz im Wettkampf der Aktiven sowie den Königspokal, bei dem er mit 12 Wurf in die Vollen 97 Punkt erringen konnte.
Auch Mandy Roos gewann zwei „Preise“. Sie siegte bei den Damen mit 172 Holz bei 40 Wurf in die Vollen und konnte sich mit 7 Pudeln gleichzeitig den Preis der Pudelkönigin holen.
Bei den Jugendlichen setzte sich souverän Adrian Bartholomäus mit 289 Holz durch.
Die Herren passiv konnte Jan Möller mit 280 Holz gewinnen. Beide Disziplinen wurden über 40 Wurf in die Vollen ausgetragen.

Den letzten Spaß-Wettkampf, das Teamkegeln, wie sollte es auch anders sein, gewann das Team Dart, dieses Jahr in der Besatzung Marlon Bartholomäus, Jan Möller und Florian Adam. Über jeweils 15 Wurf pro Bahn in den Disziplinen Zufallskegeln, Blindkegeln, vorwärts und rückwärts durch die Beine, konnten sie sich mit 187 Holz durchsetzen.
Den Sonderpreis für den festesten Wurf konnte Tobias Zindel für sich verbuchen.

Wir gratulieren allen Siegern!

Drucken

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Facebook
  • Twitter