Lara Heinzerling Siegerin bei Tischtennismeisterschaften

Verfasst am 21. November 2021, von in Tischtennis.

Bei den ersten Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf konnte sich Lara Heinzerling in einem gut besetzten Turnier gegen den Tischtennis-Spieler des Jahres 2020 Silvio Engelstädter durchsetzen. Dritter wurde Marcel Lukas, auf dem vierten Platz landete Tobias Brill.

Insgesamt 18 Teilnehmer traten in einer Doppel-KO Runde gegeneinander an. Gespielt wurde auf zwei Tischtennisplatten in der Mehrzweckhalle Wildeck-Raßdorf. Teils gab es sehr deutliche Ergebnisse, viele Spiele waren aber auch sehr spannend und gingen über die vollen drei Sätze. Das Highlight war dann aber sicherlich das Finale, das über die volle Distanz gespielt werden muss. Sicherte sich Silvio Engelstädter noch den ersten Satz mit 12:10, so gingen die nächsten beiden Sätze mit 11:6 und 11:5 ziemlich deutlich an Lara Heinzerling. Doch Silvio gab sich noch nicht geschlagen und konterte erneut mit einem 12:10. Allerdings hatte er dann im letzten Satz nicht mehr genug entgegenzusetzen und so holte sich Lara Heinzerling mit eine 11:7 die Trophäe.

Silvio Engelstädter bekam die bereits im Internet bekannt gegebene Ehrung zum Tischtennisspieler des Jahres 2020 überreicht.

Anschließend wurde noch ein wenig gefeiert und „Rundlauf“ gespielt. Insgesamt war es ein geselliger und sportlich fairer Abend, der ganz sicher eine Fortsetzung erleben wird.

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.