D-Jugend: erstes Vorrundenturnier

Verfasst am 26. November 2017, von in Mädchenfußball.

D-Juniorinnen mit gutem Auftritt beim ersten Vorrundenturnier in Obersuhl

Da unsere Jüngsten ohne Verstärkung des Jahrgangs 2005 antraten – diese spielten alle bei unserer U14 – war dies so gar nicht zu erwarten.

Die Mannschaft um Kapitän Emely Nuhn und Torjägerin Jalysa Stechemesser erspielten sich 5 Punkte in 6 Spielen. Dabei war durchaus noch mehr drin, einzig beim Auftakt gegen die JSG Kirchheim biem 0:3 war man noch nicht so bei der Sache. Gegen die sehr starke Mannschaft der JSG Geistal erspielte man sich trotz deren 2:0 Führung noch ein achtbares 2:2 Unentschieden, gegen Unterhaun II hätte man gewinnen müssen, trotz bester Tormöglichkeiten reichte dem Gegner ein Konter zum 1:1 Unentschieden. Auch gegen die JSG Alheim hatte man heute kein Glück, trotz gefälligen Spiels und guter Chancen verlor man unglücklich mit 0:1. Dafür gewann man im Anschluss gegen den SV Kathus verdient mit 1:0 ehe es im letzten Spiel gegen die spielstarken Mädchen der SV Unterhaun I ging. Mit großem Kampf hielt man lange Zeit die „Null“, ehe ein unglücklicher Fehler zum 0:1 führte. Am Ende verlor man achtbar mit 0:2.

Insgesamt eine tolle Vorstellung der gesamten Mannschaft! Für den zweiten Spieltag eine nicht aussichtslose Ausgangslage um schließlich in die Endrunde einzuziehen – unser Ziel!

2017 HKM D-Juniorinnen

Das Team: Melissa Beger (Tor), Emely Nuhn, Sophie Dzinic, Valentina Küntzer, Jalysa Stechemesser, Cheyenne Kindorf, Pauline Tann, Maya Oertel, Leonie Görig, Celina Maus, Sue Deniz. 
Diesmal nur als Fan dabei: Sophie Witzel.

Drucken
 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Facebook
  • Twitter