D-Juniorinnen: Die Jungs sind zu stark

Verfasst am 25. August 2019, von in Mädchenfußball.

D-Juniorinnen

In ihrem ersten Spiel bei den Jungs kam es leider zu den erwarteten Problemen. Unsere Mädels konnten gegen die Jungen aus Philippsthal nur phasenweise mithalten, so dass man sich am Ende deutlich mit 1:18 geschlagen geben musste.

Trotzdem gaben unser Jüngsten ihr Betest und zumindest Josephin Seiler gelang das Ehrentor zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich 

Kopf hoch!

SuFF spielte mit: Amelie Krust (Tor), Lara Strube (K), Lea Havasi, Luisa Gliem, Josephin Seiler, Miabel Glock, Emma Tann – Emma Kühnel, Emilia Trostmann, Lea Backert, Elisabeth Bräuning.

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.