D-Juniorinnen: Sieg zum Abschluss

Verfasst am 9. November 2019, von in Mädchenfußball.

D-Juniorinnnen

Gegen die E-Junioren der JSG Rotenburg/Lispenhausen konnten unsere Mädels einen verdienten 5:2 (3:0) Sieg befeiern. Die Tore erzielten 2x Josi Seiler, sowie je 1x Süreyya Deniz, Valentina Küntzer und Lea Backert. Dabei hätte man durchaus höher gewinnen können, Deniz traf zweimal den Pfosten oder die Latte, sowie Seiler, Kühnel und Backert hatten Pech beim Abschluss. Auf der anderen Seite war Torfrau Kindorf heute erneut in Bestform und spielte hervorragend mit, dazu war die überragende Valentina Küntzer kaum zu überspielen. Weiterhin gefiel die agile Luisa Gliem, die heute eine beachtliche Leistung zeigen konnte.

Ein schöner Abschluss der Freiluft-Spielzeit, ab sofort ist die Halle unsere Heimat 

SuFF spielte mit Cheyenne Kindorf im Tor, Valentina Küntzer, Süreyya Deniz, Luisa Gliem, Klara Wilutzky, Josephin Seiler, Lea Backert – Emma Kühnel, Lara Strube, Lisa Burkard.

print
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.